Erfolgreiches VfB-Fußballcamp auf dem Sportgelände

Das in der ersten Augustwoche zum 4. Mal veranstaltete VfB-Fußballcamp mit der VfB-Stuttgart-Fußballschule war wieder ein herausragender Erfolg für unsere Jugend-Fußballabteilung. Bei bestem Sommerwetter bekamen insgesamt 85 Kinder im Alter von 5-14 Jahren an vier Tagen von 6 erfahrenen und lizenzierten Trainern des VfB Stuttgart professionelles Training angeboten. Trainingsschwerpunkte in diesem Jahr waren dabei die Schusstechnik und das Koordinationsgefühl der Nachwuchskicker. In vielen Spielen und Turnieren konnten die Kids das dabei Erlernte vor den vielen Zuschauern aufzeigen. Wie in jedem Jahr war das Eltern-Kind-Spiel am letzten Tag des Camps der Höhepunkt für die Teilnehmer. Meistens gingen dabei die Kinder bei den Spielen gegen Ihre Eltern als Sieger vom Platz. Im Anschluss daran waren die Eltern zur gemütlichen „Hocketse“ mit Kaffee und Kuchen sowie Feinem vom Grill geladen, während sich die Kinder bei einer Gruppenolympiade mit diversen Spielen vergnügen konnten. Ein großes Lob für die gelungene Veranstaltung gab es zum Abschluss für die Verantwortlichen um Toni Zimmer und Jürgen May durch die Mitglieder der VfB-Stuttgart-Fußballschule. Dies würdigt damit auch die monatelange intensive Vorbereitung der beiden für dieses Fußballcamp.
Ein großes Dankeschön möchte die Fußballabteilung dem Küchenteam um Sarah Zimmer, Natascha May und Susi Hahn aussprechen. Mit Hilfe der Muttis einiger Teilnehmer wurden über die 4 Tage alle 85 Kinder bestens mit Essen und Getränken versorgt. Auf Grund der hohen Teilnehmerzahl musste dabei in Schichten zu Mittag gegessen werden, was den Aufwand der Küchenabteilung sicher nicht kleiner machte. Herzliches Vergelt’s Gott im Namen aller Jugendkicker an Euch!
Bereits fest steht der Termin für die Neuauflage des Jugendcamps im kommenden Jahr. Vom 31.07.-03.08.2018 wird die VfB-Stuttgart-Fußballschule dann zum 5. Mal in Tannhausen zu Gast sein.

 

Das könnte Dich auch interessieren...